BDSM Herrin

Bondage Sado Maso Herrin

Alle Artikel, die mit "Lecken" markiert sind

Der Matsch klebt schon etwas länger an Lady Yulenkas Stiefeln, doch seiner Aufgabe kann der Sklave trotzdem nicht entkommen. Es spielt keine Rolle wie angewiedert er ist, er muss den Dreck von ihren Schuhen putzen. Dabei darf er lediglich seinen Mund zum Einsatz bringen und muss den Schlamm, den Matsch und den Dreck aus den Rillen ihres Stiefelprofils herauslecken. Der devote Sklave Alex macht alles, was ihm Yulenka, seine Herrin, aufträgt.


Die Mistress Sabrina spürt sofort, wenn du ihren Anweisungen nicht Folge leistest. Du sollst ihre Schuhsohlen lecken und zwar mit Leidenschaft. Falls du dich weigerst, hagelt es Backpfeifen. Wenn du dich dumm anstellst, wirst du mit Ohrfeigen belohnt. Wenn du sie anschaust, klatschen weitere Schläge in deine dumme Fresse. Mit Mistress Sabrina hast du eine extrem harte Domina gefunden, die nicht so schnell locker lässt.


Dreckiger geht es wohl kaum, als das Training des Sklaven draußen in der freien Natur abzuhalten. Im nassen Schlamm fühlt sich die Sau besonders wohl und suhlt sich im Dreck, der seinen ganzen Körper benetzen wird. Der Sklave kommt von seiner Herrin eine richtige Schlammwäsche verpasst. Mit ihren Füßen watet die Herrin durch den Schlamm und steckt sie anschließend in das willige Maul der Sklavenschlampe. Schlucke geilen Matsch und lecke die Füße ab!


Die Füße der Princess Serena sind einiges wert. Die Mistress lässt sich den Wunsch etwas kosten, einmal die weichen Frauenfüße spüren zu dürfen. Wenn du brav bist und ihr genügend Euros spendiert, lässt sie dich ihre Stiefel ablecken. Nachdem du die teuren Schuhe schön mit deiner Zunge geputzt hast, sind die Fußsohlen dran. Genieße es als Sklave ihre Zehen zu lecken und ihre Füße schmecken zu dürfen. Die Fußherrin freut sich über Geld und saubere Füße.


Meine heißen Strumpfhosen machen dich scharf? Du liebst Füße? Du willst von mir gedemütigt und beherrscht werden? Dann schicke mir noch heute deine Bewerbung als Sklave und schaue dir an, was Sklaven alles machen müssen, um mir zu dienen. Meine Füße benötigen tagtäglich eine intensive Leckbehandlung und wollen von deiner Zunge ausgiebig massiert werden. Verschwitzt vom anstrengenden Büroalltag, befehlige ich dir mich ausgiebig an den Fußsohlen zu lecken und meine Zehen nicht zu vergessen.


Wenn Celia nach einem langen Tag nach Hause kommt, dann schmeißt sie sich nicht vor den Fernseher, um zu entspannen. Viel spannender ist es, wenn sie ihren Sklaven ein bisschen in die Mangel nimmt. So entspannt sich ein junges Dreamgirl nämlich am besten. Sie zieht ihre stinkigen Sneaker aus, setzt sich auf den Brustkorb ihres Burschen und drückt ihm ihre verschwitzten Socken ins Gesicht. Er muss solange daran riechen und lecken, wie es ihr gefällt. Und ihr Tag war echt beschissen, also kriegt er den ganzen Frust jetzt ab. Dafür ist er ja schließlich da.


Darauf hat sich Roxy schon seit Stunden gefreut. Als Stewardess ist sie viel und lange unterwegs und muss die ganze Zeit in ihren eleganten Schuhen laufen. Wie gut, dass ihr Sklave schon auf dem Hotelzimmer auf sie wartet, um sich um ihre Füße zu kümmern. Zuerst einmal muss er die Schuhe gut sauber lecken. Dann darf er ihre Füße riechen und sich ihre Zehen tief in den Mund schieben. Natürlich hat sie dabei noch ihre miffigen Nylons an. Sie genießt es, wie er da vor ihr kniet und tut, was sie sagt. Schließlich musste sie vorher die Wünsche ihrer Fluggäste erfüllen. Jetzt dreht sie den Spieß mal um.


Du stehst auf Lady Sue's High Heels? Dann wird das hier eine besondere Session für dich, denn du darfst sie in den Mund nehmen, den Absatz blasen und sie sauber lecken, bis deine Herrin mit dir zufrieden ist! Für ein wenig Starthilfe spuckt dir Lady Sue auf die Sohlen, damit deine Zunge nicht so schnell austrocknet, während du alles gründlich reinigst. Nett, oder? Du kannst gar nicht genug davon bekommen, diese Heels an ihren göttlichen Beinen mit deiner Zunge sauber zu lecken...


Großartige Nummer mit den zwei geilen Weibern! Malika fickt ihre unterwürfige Freundin mit dem dicken Dildo in den Mund, bis diese würgen muss und nach Luft ringt. Sie sieht schon so wehrlos aus, da prüft Malika sie auf Herz und Nieren! Was sie sonst noch mit dem fetten Dildo anstellt, musst du selbst sehen! Ihre rattige, geile Freundin will ihre Möse durch den Jeansstoff hindurch lecken. Darf sie ja auch, aber das ist Malika dann doch zu wenig, also reitet sie sich auf dem Gesicht ihrer Freundin glatt selbst zum Orgasmus, während ihre Freundin dem harten und rauen Jeansstoff ausgeliefert ist!


Meine kleine Fußleckerschlampe muss mal wieder ran! Sie muss vor mir knien und mir erstmal den nötigen Respekt zollen... Nun gut, dann darf sie mal mit der Reinigung meiner Stiefel loslegen! Die Sohlen sind ganz schön dreckig, aber auch die Absätze und die Oberseite der Stiefel wollen natürlich geleckt werden, bis sie wieder blitzblank strahlen! Neben den Stiefeln müssen aber natürlich auch meine Füße die nötige Aufmerksamkeit bekommen! Währenddessen bekommt SIE von MIR aber überhaupt keine Beachtung! Ich rauche eine Zigarette, spiele mit meinem Handy herum und lass sie machen...


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive