BDSM Herrin

Bondage Sado Maso Herrin

Alle Artikel, die mit "Eier" markiert sind

Unter der Glasplatte werden Schwanz und Eier von Sklaven zunächst eingeklemmt und zerquetscht. Dann beginnt die eigentliche Qual, denn die Herrinnen ziehen ihre hohen High Heels mit den extra spitzen Absätzen an. Jeder Schritt auf der Platt lässt den Schwanz anschwellen und gleichzeitig werden die Eier noch härter zerquetscht. Welcher Sklave meldet sich freiwillig, um sich die Eier zerdrücken zu lassen?


Im Ballbusting ist Lady Krasaviza eine ganz große Nummer. Schaue selbst, was die Herrin mit fetten Eiern anstellt. Deshalb hat Lady Krasaviza zur Ballbusting-Olympiade eingeladen. Wer kommen mag, kann sich unter Beweis stellen. Wie viel Ballbusting halten deine Hoden aus? Kannst du dem Schmerz widerstehen? Oder liebst du es sogar, wenn ihre Sneaker unaufhörlich in deinen Sack gerammt werden? Dann bewirb dich jetzt und lasse dir die dicken Eier durchtreten.


Du wirst vor Schmerzen brüllen, wenn wir mit dir fertig sind. Unsere harten High Heels kicken wir dir immer wieder in deine bereits blauen Eier. Dein Sack schwillt an, denn deine dumme Gier nach geilen Schmerzen ist wohl unersättlich, was? Willst du spüren, was echte Qualen sind? Dann sorgen wir Dominas dafür, dass du unsere Absätze unermüdlich in deinem Sack spüren wirst. Ballbusting der Extraklasse erwartet dich hier als dummen Sklaven, der unsere Tritte zu schätzen weiß.


Diese Version ist extra für Smartphones und Tablets gemacht. Aber das willst Du Dir auch wirklich überall anschauen könne, was ich hier mit diesem Loser treibe. Der ist extra zu mir gekommen, damit ich ihm seine Eier platt machen kann. In High Heels und Strapse soll ich ihm immer wieder so fest ich kann in seine Eier treten. Immer gerne, nichts tue ich lieber als einen Typen so brutal wie möglich zu entmannen. Kannst Du Dir die Schmerzen vorstellen, die der Kerl ertragen muss? Macht Dich das geil? Dann bist Du hier genau richtig!


Sie ist zurück! Da scheint der Sklave wohl doch noch nicht genug bekommen zu haben... Aber kein Problem, die sadistische Herrin hat natürlich noch viel mehr auf Lager! Da Hiebe auf seinen Körper nicht den nötigen Erfolg gebracht haben, kommt nun seine Schwachstelle dran - sein Schwanz! Der wird zwischen zwei stählernen Stäben befestigt und hart zusammen gepresst - ebenso wie seine Eier! Dann kommen noch Kerze und Absätze zum Einsatz und schon ist der Schwanz so misshandelt, dass er kaum noch benutzt werden kann... Überzeugt euch selbst!


Guckt euch mal diesen fetten Deppen an! :D Unter dem ganzen Schwabbelzeug kann man ja kaum seinen Schwanz und die Eier erkennen! Da muss ich ihm doch gleich mal zeigen was ich von seinem Minipimmel halte! Ich zerdrücke schön mit meinen Absätzen seine Eier und lasse ihn leiden. So gehört es sich schließlich für den kleinen Minipimmel Träger! Und was er wohl nach der Session machen wird...? Zu seiner Frau rennen und flennen? Doch wie will er bloß die blauen Eier erklären...?


Zuerst steht ihr Sklave vor seiner Herrin und er bekommt direkt einige Tritte in seine Eier! Harte Tritte treffen ihn und er bricht schon fast zusammen! Dann muss er auf dem Boden liegen, damit seine Herrin über ihn drüber laufen kann! Sie tritt erneut auf seine Eier und hüpft sogar richtig auf ihm herum! Es fühlt sich richtig gut für sie an, seine Eier unter ihren Stiefeln zu spüren!


Heute hat Lady Steffi ihr kleines fettes Sklavenschwein zu Besuch! Er muss mal wieder bestraft werden, also wird er schön mit seinen Händen an der Decke befestigt, denn so kann er sich überhaupt nicht mehr wehren! Wie sieht denn jetzt wohl seine Strafe aus? Richtig, es gibt harte Tritte in die Eier! Aua, das tut mit den Stiefeln aber weh! Seine Herrin verbietet ihm auch noch lauf auf zu schreien, wird er es aushalten können oder folgt die nächste Bestrafung?


Der Sklave wollte sich mal wieder dagegen wehren, doch gegen seine Herrinnen kommt er nicht an! Sie sitzen ja auch ganz gemütlich auf dem Sofa und trinken etwas! Er hat um seine Eier einen Elektroschocker, der auf Knopfdruck ausgelöst werden kann! Die Fernbedienung dazu haben natürlich seine Herrinnen und es amüsiert sie immer wieder zwischendurch den Auslöser zu drücken! Der Sklave windet sich dann vor Schmerzen und die Herrinnen lachen ihn aus!


Die beiden Sklaven müssen heute einiges aushalten, denn ihre Herrin möchte herausfinden, wer von Beiden der bessere Sklave ist und wer also mehr Schmerzen aushalten kann! Es gibt für beide harte Tritte in die Eier mit verschiedenen High Heels! Besonders die Nietenhighheels sorgen hierbei für extreme Schmerzen! Da ist es weniger schmerzhaft die Fussablage zu sein, jedoch wird ihre Herrin auch ihre Ausdauer auf die Probe stellen! Die beiden Sklaven müssen sich der Herausforderung stellen!


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive