BDSM Herrin

Bondage Sado Maso Herrin

Alle Artikel, die mit "Ballbusting" markiert sind

Im Ballbusting ist Lady Krasaviza eine ganz große Nummer. Schaue selbst, was die Herrin mit fetten Eiern anstellt. Deshalb hat Lady Krasaviza zur Ballbusting-Olympiade eingeladen. Wer kommen mag, kann sich unter Beweis stellen. Wie viel Ballbusting halten deine Hoden aus? Kannst du dem Schmerz widerstehen? Oder liebst du es sogar, wenn ihre Sneaker unaufhörlich in deinen Sack gerammt werden? Dann bewirb dich jetzt und lasse dir die dicken Eier durchtreten.


Du wirst vor Schmerzen brüllen, wenn wir mit dir fertig sind. Unsere harten High Heels kicken wir dir immer wieder in deine bereits blauen Eier. Dein Sack schwillt an, denn deine dumme Gier nach geilen Schmerzen ist wohl unersättlich, was? Willst du spüren, was echte Qualen sind? Dann sorgen wir Dominas dafür, dass du unsere Absätze unermüdlich in deinem Sack spüren wirst. Ballbusting der Extraklasse erwartet dich hier als dummen Sklaven, der unsere Tritte zu schätzen weiß.


Diese Version ist extra für Smartphones und Tablets gemacht. Aber das willst Du Dir auch wirklich überall anschauen könne, was ich hier mit diesem Loser treibe. Der ist extra zu mir gekommen, damit ich ihm seine Eier platt machen kann. In High Heels und Strapse soll ich ihm immer wieder so fest ich kann in seine Eier treten. Immer gerne, nichts tue ich lieber als einen Typen so brutal wie möglich zu entmannen. Kannst Du Dir die Schmerzen vorstellen, die der Kerl ertragen muss? Macht Dich das geil? Dann bist Du hier genau richtig!


Erst bekommt dieser Minischwanz eine ordentliche Tracht Tritte von unseren Füßen, bis er glüht wie ein kleiner Chinaböller. Dieser Anblick allein ist ja schon erbärmlich, aber der nächste Akt wird auch nicht besser! Diesen dreckigen Schmutzlappen müssen wir auch noch putzen, denn so kommt er garantiert nicht ins Haus! Also hat er sich draußen im Garten nackt hinzuknien, damit er mit dem Gartenschlauch abgebraust werden kann. Natürlich ist das Wasser aus dem Schlauch arschkalt!


Mit extrem spitzen Absätzen gräbt sie sich in das nackte Fleisch ihrer lebenden Fußmatte. Dabei nimmt sie alles mit - den nackten Oberkörper, seinen haarigen Arsch und schließlich auch seine Eier, die unter dem bohrenden Schmerz der geilen Stiefel enorm leiden. Es macht so sehr Spaß, den kümmerlichen Sklaven in seinem Schmerzrausch zu beobachten, dass Herrin Marie gar nicht aufhören kann, der Sackratte mit ihrem Trampling wehzutun. Sklave bleibt Sklave und hat eben alles zu ertragen, was ihm aufgetragen wird.


Mit Schwanz geboren, aber keine Spur von Männlichkeit. Allein diese Tatsache bestraft Herrin Blackdiamoond zusammen mit ihrer Freundin und untersucht die Wirkung jeglicher Art von Tritten in die Eier an ihrem Stück Sklaven. Er erlebt ein brutales Experiment, in der die Frauen die schmerzvollsten Tritte ausprobieren. Und bis die Ladies zufrieden sind, kann eine Menge Zeit vergehen, in der die Eier aufs Übelste geplättet werden. Die Sklaven sind den dominanten Herrinnen komplett ausgeliefert.


Stella liebt die freie Natur! Und deshalb hat sie sich ihren Sklaven geschnappt und ist mit ihm nach draußen gegangen. Doch es scheint nicht so, dass er sich ebenso über diesen Umstand freuen kann - denn Stella nimmt ihn richtig hart ran! Sie tritt ihm in die Eier und gibt ihm Tritte in den Arsch. Auch seine Haare werden nicht verschont. Sie packt ihn kräftig am Kopf und zwingt ihn ihre Stiefel zu lecken, bis die High Heels wieder sauber sind!


Dieser Clip ist äußerst brutal! Zwar ist es das erste Mal dass Miss Jane sich an dem Sklaven austobt, aber sie macht es so effektiv, als ob sie nie etwas anderes getan hätte! Mit brutalen Tritten tritt sie ihm in den Magen, gegen seinen Kopf, trampelt auf ihn herum und zertritt ihm die Eier mit den schwarzen Lederstiefeln! Und so wie es aussieht hat sie richtig Spaß dabei und will gar nicht mehr aufhören...!


Guckt euch mal diesen fetten Deppen an! :D Unter dem ganzen Schwabbelzeug kann man ja kaum seinen Schwanz und die Eier erkennen! Da muss ich ihm doch gleich mal zeigen was ich von seinem Minipimmel halte! Ich zerdrücke schön mit meinen Absätzen seine Eier und lasse ihn leiden. So gehört es sich schließlich für den kleinen Minipimmel Träger! Und was er wohl nach der Session machen wird...? Zu seiner Frau rennen und flennen? Doch wie will er bloß die blauen Eier erklären...?


  Abonniere unseren RSS Feed
  Archive